Barak 8Q von Matan Digital Printers. Acht Farben, zwei Tröpfchengrößen, ein Drucker.

    20.04.2012

    Der israelische Großformat-Spezialist Matan stellt zur Drupa mit dem Matan 8Q eine neue Druckergeneration vor, die mit ihrem 8-Farben-Druckwerk und der völlig neuen PDS-Technologie neue Impulse im Großformatdruck setzt.

    Rosh Ha’ayin, 20. April 2012 – Matan Digital Printers feiert 20 Jahre Digitaldruckinnovation mit der Einführung seines neuesten UV-Hybrid-Superbreitformatdruckers, dem 8-Farbendrucker Barak 8Q, auf der Drupa 2012. Der neue Barak 8Q stellt einen Quantensprung in der Druckqualität dar und ist das technologische Ergebnis der Verbindung zwischen 8-Farbdruck und Matans zum Patent angmeldeter PDS-(Parallel Drop Size)-Technologie.Der Barak 8Q ist mit einer Druckkapazität von 353 m2/Std nicht nur der schnellste Drucker in seinem Segment. Er bietet zusätzlich ein ganzes Paket einzigartiger Produktivitäts- und Benutzereigenschaften wie beispielsweise automatischen Duplexdruck, einen automatischen Flachbett-Loader und Unloader, Inline-Finishing, und mehr. Diese Ergänzungen tragen zusammen zu den derzeit niedrigsten Betriebskosten bei, die der Markt zu bieten hat. An Matans Stand Nr. A56 in Halle 9 der Drupa können zwei Barak 8Q Hybriddrucker für jeweils 3 m und 5 m Druckbreite begutachtet werden.

    Matan bietet seine komplette Barak Druckerserie mit reichhaltigen Allround-Lösungen für Anwendungen in Innenräumen und im Freien, die sowohl flexible als auch starre Medien unterstützen, zu den derzeit geringsten Betriebskosten an. Als Drupa-Sonderangebot bietet Matan die Maschinen der Barak Produktserie ab einem Preis von € 169.000 für den Barak 3 (16 Köpfe, 3,5 m) an.
    “Unsere einzigartige PDS Technologie geht mit dem 8-Farbdruck jetzt einen Schritt weiter. Das Ergebnis ist maximale Druckqualität bei bisher nicht möglichen Druckgeschwindigkeiten”, sagt Hanan Yosefi, CEO und Präsident von Matan.

    Matans eigentumsrechtlich geschützte PDS-Technologie ermöglicht den Druck mit 20 Picoliter- und 40 Picoliter-Tropfen im selben Drucklauf. 20 Picoliter-Tropfen verbessern die Druckqualität feiner Details und glatter Bilder, während 40 Picoliter-Tropfen Farbabdeckung und -dichte erzielen. All das bei der hohen Druckgeschwindigkeit, für die Barak berühmt ist.
    Die Tintenumschaltung zwischen 4 und 8 Farben Druckmodi erfolgt im für maximale Vielseitigkeit ausgelegten Barak 8Q außergewöhnlich schnell und mit minimalem Tintenschwund.
    Zur Minimierung der Rüstzeiten hat Matan die neue 8Q-Plattform mit einigen bahnbrechenden Automationstools ausgestattet – etwa automatischem Duplexdruck und einem automatischen Medienhandhabungssystem zum Laden und Entladen starrer Medien, Inline-Finishing, und mehr.

    Diese neuartigen Optionen erlauben Druckereien, viel mehr aus ihren Druckern herauszuholen. Als weitere Innovationen finden sich eine mobile Bedienerstation und ein einzigartiges Medien einsparendes System, das maßgeblichen Anteil an den geringen Betriebskosten des Barak 8Q hat.

    Am Stand von Matan ausgestellt ist außerdem der industrielle Digitaldrucker SprinG3. Er ist für die Produktion von Kleinauflagen dauerhafter Grafikarbeiten wie Etiketten, Abziehbildern, Membranen, Nummernschilder, Verkehrs- und anderen Schildern ausgelegt.

    Über Matan
    Seit 20 Jahren trägt Matan Digital Printers laufend mit innovativen Lösungen zur Welt des Digitaldrucks bei. Unter der Leitung einer Gruppe führender Fachleute im Bereich Drucktechnologie bringt Matan bahnbrechende Digitaldrucker auf den Markt und fördert eine breite Vielfalt herausfordernder industrieller Anwendungen. Die Palette von Matan-Produkten richtet sich an drei zentrale Drucksegmente:

    • SWF (Superbreitformat)
    • Verkehrsschilder
    • Etiketten, Kennzeichen, Abziehbilder, Membrane, Nummernschilder und Tafeln

    Unsere Drucklösungen bieten Benutzern ausgezeichnete Produktivität, höchste Qualität im Output, sowie hohe Haltbarkeit. Zugleich gewährleisten sie niedrige Betriebskosten.

    Eine lange Geschichte der Innovation
    Einige der ersten bahnbrechenden superbreitformatigen Drucker, Pioniere der Großformatdruckbranche, wurden bereits 1993 von Matan entwickelt und später an andere Unternehmen und Hersteller wie Nur und Scitex verkauft.Gegenwärtig vertreibt Matan seine innovativen SWF-UV-Drucker unter seiner eigenen Marke sowie als OEM unter der Marke FujiFilm.

    # # #

    Matan Digital Printers
    Drupa 2012
    03.05.2012 – 16.05.2012
    Halle 9, Stand A56


Contact Us Now!

* These fields are required.